Magnetsensor funktioniert und seine Anwendungen

Magnetsensor funktioniert und seine Anwendungen

Die Messung von Nähe Die Position sowie die Verschiebung von Objekten ist in verschiedenen Anwendungen sehr wichtig, einschließlich der Position des Ventils, der Erfassung des Füllstands, der Sicherheit, der Maschinensteuerung und der Prozesssteuerung. Es gibt viele Hersteller, die Magnetsensoren anbieten, die in vielen Anwendungen eingesetzt werden, in denen hohe Zuverlässigkeit und kostenoptimierte Lösungen erforderlich sind. In einer kürzlich entdeckten Entdeckung hat das Board die Verbesserung dieser Sensoren ermöglicht. Das National Institute of Standards & Technology (NIST) hat herausgefunden, dass das Zusammenführen magnetischer Legierungsschichten mit Silbernanoschichten die Empfindlichkeit von Magneten erhöht. Die Fähigkeit, enorm dünne Filme (Magnetsensor) zu verwenden, ist für Anwendungen wie Waffendetektion, medizinische Geräte und Datenspeicherung von entscheidender Bedeutung. Dieser Artikel beschreibt einen Überblick über die Funktionsweise des Magnetsensors und seine Anwendungen



Was ist ein Magnetsensor?

Magnetsensor Definition ist ein Sensor Hiermit werden Störungen sowie Änderungen innerhalb eines Magnetfelds wie Stärke, Richtung und Fluss festgestellt. Es gibt verschiedene Arten von Erkennungssensoren, die mit einigen Eigenschaften wie Licht, Druck und Temperatur arbeiten können. Diese Sensoren sind in zwei Gruppen unterteilt. Der erste wird verwendet, um die Summe zu berechnen magnetisch Feld, während das zweite verwendet wird, um Vektorkomponenten des Feldes zu berechnen.


Magnetsensor

Magnetsensor





Die Vektorkomponenten im Magnetfeld sind einzelne Punkte und die Techniken, mit denen diese Sensoren hergestellt werden, sind hauptsächlich an einer Vielzahl von Mischungen aus Elektronik und Physik beteiligt.

Funktionsprinzip des Magnetsensors

Der Magnetsensor umfasst ein Chip mit einer magnetoresistiven Komponente, die zum Erfassen eines Magnetvektors verwendet wird, und eines Magneten, der zum Vorspannen des Magnetvektors vorgesehen ist und von der magnetoresistiven Komponente erfasst werden kann.



Der im Sensor verwendete Chip kann zum Erfassen der Änderung innerhalb des Magnetvektors verwendet werden. Dieser Vektor bemerkt das Verhalten eines Magnetkörpers in Abhängigkeit von einer Änderung von Widerstand Wert der magnetoresistiven Komponente.

Immer wenn die magnetische Vektorvorspannung aufgrund des Magneten in Zusammenarbeit mit dem Magnetkörper auftritt, ist dies die Bewegung innerhalb des Sensorchips. Dieser Sensor kann zum Kompassieren von Funktionen verwendet werden, auf die über das Navigationsmenü zugegriffen werden kann.


Arten von Magnetsensoren

Die Klassifizierung von Magnetsensoren kann basierend auf der Erfassung der Unähnlichkeit von Magnetsensoren wie einem niedrigen Feld, einem Erdfeld und einer Vorspannung erfolgen Magnetfeldsensoren .

Magnetsensoren

Magnetsensoren

1). Niederfeldsensoren

Diese Sensoren werden verwendet, um extrem niedrige Werte der Magnetfelder wie 1 uG zu erfassen (1 Gauß entspricht 10-4 Tesla. Die besten Beispiele hierfür sind Kernprozession, Glasfaser und SQUID. Die Anwendungen von Niederfeldsensoren umfassen hauptsächlich in nukleare sowie medizinische Bereiche.

2). Erdfeldsensoren

Der Magnetbereich für diesen Sensortyp reicht von 1 uG bis 10 G. Dieser Sensor nutzt das Magnetfeld der Erde in verschiedenen Anwendungen wie dem Fahrzeug sowie Navigationserkennung .

3). Bias-Magnetfeldsensoren

Diese Sensoren werden verwendet, um die enormen Magnetfelder über 10 Gauß zu erfassen. Die meisten in der Industrie verwendeten Sensoren verwenden Permanentmagnete als Quelle des wahrgenommenen Magnetfelds. Diese Magnete spannen die ferromagnetischen Objekte an, die sich in der Nähe des Sensors befinden. Zu den Sensoren dieses Typs gehören hauptsächlich Hallengeräte, GMR-Sensoren und Reedschalter.

Wie misst man das Magnetfeld?

Im Allgemeinen kann das Magnetfeld von elektrischem Strom umgeben sein, und es macht sich durch seine Stärke bemerkbar, ansonsten Kommunikation über Magnete, elektrische Ladungen sowie magnetische Produkte. Hier kann sowohl die Magnetfeldrichtung als auch die Stärke berechnet werden. Die Abweichungen innerhalb des Feldes werden erkannt und Änderungen innerhalb der Reaktion von Maschinen vorgenommen.

Das beste Beispiel hierfür ist das Magnetfeld der Erde, das mit Hilfe von Magnetsensoren gemessen und verfolgt wird. Dies sind Elemente der Navigationswerkzeuge, die von verschiedenen Herstellerunternehmen wie Honeywell entwickelt wurden. Die meisten dieser Sensoren eignen sich für Messungen innerhalb von Navigationswerkzeugen, wissenschaftlichen Messungen und industriellen Prozessen.

Das ist also alles über magnetische Sensoren . Das Magnetsensoranwendungen Dazu gehören die Messung des Magnetflusses und die Richtung sowie die Stärke eines Magnetfelds. Diese gelten hauptsächlich in der Magnetsensor für Android , Navigations-, industrielle und wissenschaftliche Messanwendungen. Hier ist eine Frage an Sie, was ist das Magnetkompasssensor ?